Montag, 14. April 2014

Schokoladenfahrstuhl mit Punch Art Osterhase und Anleitung


Seit ein paar Tagen schon schwirrte ein Hase durch meinen Kopf, der keck durch's Gras lugt und glücklicherweise flog hier immer noch eine Schokolade herum, die verpackt werden wollte ;-)
Herausgekommen ist dann folgendes Exemplar.....



Für den Hintergrund habe ich das Designerpapier aus dem Set 'Farbenwunder' verwendet, für das Gras habe ich die Fransenschere benutzt (mit Cardstock in Farngrün, geinktt mit Apfelgrün). Ausserdem habe ich mir den Spruch aus dem Set 'Ein duftes Dutzend' genommen und ihn auf eine Sprechblase gesetzt, von dem es auch ein Framelits Formen Set gibt. Na, und ein paar Itty Bitty Blüten lockern die kleine Landschaft ein wenig auf. Spruchstempel, Cardstock und Itty Bitty Stanze findet ihr im Hauptkatalog, den Rest im Frühjahr-Sommerkatalog.

-----------------------

Solltet Ihr die Verpackung mit dem Hasen auch basteln wollen, hier eine kleine Anleitung:


Anleitung Hase:

für die Ohren: 
- Stanze Wellenoval, 2 x gestanzt in Flüsterweiss
- grosses Oval, 2 x gestanzt in Savanne,   

für den Kopf:
- Stanze Kreis 1-3/4" (4,4 cm), 1 x gestanzt in Flüsterweiss
- Stanze Kreis 3/4" (1,9 cm), 2 x gestanzt in Flüsterweiss 
- Eulenstanze, 2 x die grossen Kreise in Schwarz
                        1 x den kleinen Kreis in Zartrosa

für die Pfoten:
- Stanze Wellenkreis 7/8" (2,2 cm), 2 x gestanzt in Flüsterweiss

Wie alles zusammengesetzt wird, erklärt sich glaub' ich von allein, oder?

Ausserdem benötigt Ihr noch jeweils einen Stift in Schwarz und Weiss. Alle weissen Teile habe ich mit Schwämmchen und dem Stempelkissen in Savanne geinkt.

-------------------------

Anleitung Verpackung für eine Tafel Lindt 'Hello...' Schokolade:

Ihr schneidet Euch ein Stück Cardstock oder Designerpapier in der Grösse 16,5 cm x 21 cm zurecht.
An der kurzen Seite falzt Ihr bei 1,5 cm, 7,5cm, 9 cm und 15 cm,
an der lange Seite bei 1,5 cm.


 
Dann einschneiden (siehe Abbildung) und zusammenkleben. Danach in einem Zug durch beide lagen Cardstock im oberen Teil mit der 1/2" Inch Stanze die Löcher stanzen.
Das Band, mit dem Ihr die Schokolade dann herausziehen könnt, sollte ca. 52 - 54 cm lang sein. Das fädelt Ihr durch beide Löcher, lasst beide Enden erstmal liegen, schiebt dann die Schokolade in die Verpackung und bindet das Band oben mit einem Leinenfaden zusammen......


...und Simsalabim ist Eurer Schokofahrstuhl fertig ;-)

------------------------

Ich weiss ja nicht wie es Euch geht, aber ich muss mich dringend 'ranhalten mit der Osterbastelei! Meine Tochter und ich haben da ein Projekt in Planung, mal sehen was wir heute so schaffen....    

Hoffentlich bis bald...




Kommentare:

  1. total niedlich, danke für die Anleitung.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    der Hase ist aber drollig!! Du hast dir da eine sehr schöne Idee durch den Kopf gehen lassen.
    Viel Freude noch beim Werkeln.

    Viele Grüße von
    Monika aus Bremen-Nord

    AntwortenLöschen
  3. Och Kerstin, ist das ein süßer Fratz!!!! Vielen Dank für die Anleitung!

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    wow...ist der Hase süüüüüß...und der Fahrstuhl ist dir super gelungen.....und toll...gleich mit Anleitung...dankeschön....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. HAllo Kerstin,

    das ist aber eine süße Verpackung!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen