Dienstag, 15. Juli 2014

Karte mit Windrad

Passend zum Sommer habe ich bei einem meiner letzten Workshops mit meinen Gästen u.a. eine Karte mit Windrad gewerkelt:



Ihr wollt wissen wie das geht? Ganz einfach ;-))...hier eine Anleitung dazu:

Ihr nehmt Euch ein Stück dünneres Papier wie z.B. Designerpapier (ich habe das Designerpapier in Jade aus dem DP-Block 'In Color' 2013 - 2015 genommen)  oder Tonzeichenpapier was sich gut biegen lässt und schneidet es in der Grösse von 7 x 7 cm zurecht.
Dann stanzt Ihr Euch in der Mitte ein Loch (z.B. mit einem Lochwerkzeug (S. 223 im Hauptkatalog), einer Crop-a-Dile, Lochzange o. ä.
Danach schneidet Ihr alle 4 Ecken zur Mitte ein (ich lege in die Mitte immer meinen Daumen als Abstandhalter, damit ich nicht zu weit schneide und mir das Windrad sonst schnell einreisst).
Als nächstes stanze ich noch weitere 4 Löcher siehe Abbildung         


 Nun kann ich alle 4 Seiten in die Mitte biegen und die Löcher übereinanderlegen...


 Jetzt noch eine Basisklammer durch die Löcher stecken, hinten auseinanderbiegen und fertig!!


Dieses Mal habe ich kein süsses Pünktchen sondern einen grossen Strassstein in die Mitte geklebt (passt perfekt!)


 Der Windradstab ist ein Cake Pop Stiel, den ich mir einfach passend zurechtgekürzt habe.
Der Spruch kommt aus dem neuen Set 'Spruch-reif', die Kordel gibt es jetzt auch zu erwerben.
Für den Hintergrund einfach wieder 'Gorgous Grunge' Klekse , alles zusammenkleben und fertig ist die Karte!

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Tag!

Bis bald....

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    nun schaffe ich es endlich mal wieder dir einen Kommentar zu schreiben.
    Die Windradkarte gefällt mir sehr gut und durch deine präzise Anleitung, ist sie auch gut nachzubasteln. Ganz lieben Dank dafür.

    Ich wünsche dir noch einen schönen sonnigen Tag.

    Viele Grüße von Monika aus Bremen-Nord

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika!
      Gerne.... und vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, ich habe mich sehr gefreut, wieder von Dir zu hören :-))))
      Ganz liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,

    super super schön ist deine Karte geworden, da hattest du ja eine tolle Idee und dankschön für die Anleitung....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine!
      Gerne...und Dankeschön!
      Ganz liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallo Kerstin!

    Deine Karte sieht sehr schön aus! Mal was anderes :-)

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit!
      Danke Dir!
      Ganz liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo meine liebe Kerstin,
    Deine Anleitung zu der tollen Windratkarte kommt mir wie gerufen. Ich habe eine Nettigkeitsrunde gestartet und war am überlegen, welche Karte ich dazu werkeln kann. Danke für die Idee und Anleitung.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin!
    Das freut mich und ich bin gespannt auf das Ergebnis! Viel Spaß beim Werkeln und lieben Dank für Deinen Kommentar!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen