Sonntag, 1. März 2015

Österliche Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine weitere Verpackungsversion mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln (nicht zu verwechseln mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge - Envelope Punch Board).

Aber zuerst zeige ich Euch eine weitere Möglichkeit das 'Besondere Designerpapier Zauberhaft' einzufärben. Das Papier ist aus dem Sale-a-Bration Flyer S. 15, und ist eines der Produkte, die man ab einem Bestellwert von EUR 60,00 gratis mitbestellen kann! Natürlich kann man auch ganz normalen Cardstock (Fototkarton) auf diese Art und Weise einfärben!

Meine heutige Version kommt österlich daher....



...ich habe mir hierzu das Papier mit den Punkten ausgesucht und eingefärbt. Ihr benötigt dazu Stempelkissen und Schwämmchen. Ich würde hier keine Fingerschwämmchen benutzen, da man das Papier damit schnell zu punktuell einfärbt....mit grossen Schwämmchen kann man größere Flächen gleichmässiger einfärben.


...ich habe das Papier vorher schon mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln gestanzt und gefalzt, damit ich weiß, wo ich das Papier einfärben muss, damit es später beim Zusammenfalten  harmoniert.


Die Einfärbung habe ich auf allen 4 Seiten und dem Boden vorgenommen. Damit man die Schwämmchen versehentlich nicht unterschiedlich einfärbt, habe ich mir ein Stanzteil in der gleichen Farbe wie das Stempelkissen genommen und dieses oben, quasi als Griff angetackert. Verwendet wurden hier die Schwämmchen aus dem HK S. 210, ich habe sie lediglich in 4 Teile zerschnitten.

Verziert habe ich die Box mit den tollen Federn, an denen ich bei meinem letzten Gärtnerei Besuch nicht vorbeigehen konnte und dem Spruch 'Süsse Ostergrüsse' aus dem Stempelset 'Ei, Ei, Ei' (Frühjahr-Sommerkatalog S. 34). Danach alles auf einen Leinenfaden gefädelt, Schleife drum und fertig ist die Box.

   
Mit einer Abmessung von 4,9 x 4,9 x 8,3 cm passen schon ein paar Schokoeier, kleine Schokohasen oder Sonstiges hinein.

 ---------------------------------------

Ausserdem gibt es noch eine Ankündigung zu machen: 

Leider werden die Mix-Marker aus dem Stampin' Up! Sortiment genommen!

Aufgrund möglicher Qualitätsprobleme werden sämtliche Mix-Marker, mit Ausnahme des Memento Stempelkissens in Smoking-Schwarz (Art.-Nr. 132708) und der Memento Nachfülltinte in Smoking-Schwarz (Art.-Nr. 133456) vorübergehend aus dem Programm genommen. Dies gilt auch für die Mix-Marker im Rahmen der Sale-a-Bration Aktion und eventueller Nachlieferungen

Stampin’ Up! bittet für daraus resultierende Unannehmlichkeiten um Entschuldigung und dankt für Eure/unsere Geduld und Verständnis.

Ich halte Euch über Neuigkeiten hierzu natürlich auf dem Laufenden.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag!

 Bis bald...


P.S.: Ich möchte noch eine neue Leserin begrüßen! Hallo Kirsten, ich wünsche Dir viel Spaß hier auf meinem Blog, schön dass Du Dich als Leserin bei mir eingetragen hast!



Kommentare:

  1. Hallo Kerstin!
    Die Schachtel ist ja echt sehr schön ...!
    Danke für den Tipp bei den Schwämchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,

    was du uns alles so zeigst....einfach klasse.....toller Tipp und die Box ist einfach zauberhaft geworden....

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    deine Box sieht toll aus, die Federn machen sich super gut darauf!!
    Ich glaube, die Schwammtechnik werde ich auch mal ausprobieren müssen - du hast eine so tolle Wirkung damit erzielt!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen