Sonntag, 30. August 2015

Anleitung für das Yogurette Gästegoodie 'Für Dich'

Hallo Ihr Lieben!

Hier die versprochenene Anleitung für das Gästegoodie 'Für Dich' aus meinem letzten Blogpost.

Hierfür schneidet Ihr Euch 1 Stück Designerpapier mit den Abmessungen 3,8 x 30,5 cm zurecht.

Dann stanzt Ihr mit der 1" Kreisstanze in das eine Ende mittig ein Loch (Stanze bis zum Papierende in die Stanze legen)...wahlweise gehen natürlich auch andere Stanzen....Hauptsache die Yogurette passt noch durch und das Papier reißt an den Seiten nicht ein....


...auf  der entgegengesetzten Seite Stanze Ihr mit der neuen Fähnchenstanze ein Fähnchen aus. Wer diese Stanze nicht hat kann das Papier natürlich auch einfach per Hand zurechtschneiden.
 

Danach klappt Ihr das eine Ende wie folgt um......



....steckt die Yoghurette in das Loch und klebt den Rand oberhalb des Lochs auf der Rückseite gemäß Abbildung fest (das umgeklappte Teil müsste ungefähr 8,5 cm bis 9 cm lang sein).


Danach habe ich das Fähnchenende mit Hilfe eines Falzbeins (Stift geht auch) ein wenig gebogen, damit es beim Verschliessen etwas schwungvoller aussieht.


  Zum Schluss kommt das Beste....die Deko ;-) 
Hierfür habe ich in den unteren Kreis 2 gegenüberliegende kleine Löcher gestanzt und ein Band durchgezogen, um das Goodies verschließen zu können....


...et voila! FERTIG!!!!!

 
Ich hoffe, meine Anleitung war verständlich ;-) Solltet Ihr noch Fragen dazu haben, schreibt mich gerne unter kerstin.haarman@gmx.de an.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag!

Bis bald.... 


Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    deine Anleitung ist sehr verständlich und total klasse....die werde ich mir bestimmt einmal "mopsen".....eine super Idee und schnell...zwinker....umgesetzt.....ich danke dir dafür....

    Ganz liebe Grrüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    hab herzlichen Dank für deine tolle Anleitung!

    Wunderwunderschön sehen sie aus :-)
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Moin Kerstin,
    die Verpackung ist klasse - herzlichen Dank für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Deine Anleitung ist super und auch die Idee genial. Werde mir sie vormerken! Danke fürs Teilen! Unglaublich süße Goodies sind das. Vor allem so schnell. Bin begeistert! Tolle Farbenkombi und überhaupt :-) GLG, Karo

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee, die werde ich gleich mal ausprobieren.
    Das ist ein schönes Mitbringsel für das Bloggertreffen in Aachen demnächst.
    Ganz liebe Grüße und Danke fürs Zeigen
    Nicole

    AntwortenLöschen