Montag, 10. März 2014

Schubladenbox mit dem Envelope Punch Board - die Anleitung

Hier nun endlich die versprochene Anleitung zu folgender Schubladenbox, die ich auf meinen letzten Workshops mit meinen Gästen gewerkelt habe (hat meine liebe Ma bei pootles papercraft gefunden und mir gezeigt - danke Dir nochmal - bist die Beste!)


Ihr benötig zuächst:
- 1 Stück Designerpapier in den Größe 6 x 6 inch für die Schublade
- 1 Stück Cardstock in der Größe 5,5 x 9 cm für den Boden der Schublade
- 1 Stück Cardstock in der Größe 9,5 x 17 cm für die Banderole


Ihr startet mit dem Designerpapier (DP) und dem Envelope Punch Board. Es wird gestanzt und gefalzt bei 2 und und 3 inch...(Achtung!!! Nicht so kräftig drücken beim Falzen, sonst ritzt Ihr Euch Eurer DP kaputt!!!)





Dann dreht ihr das DP nach links, so dass Eure Stanzungen nun auf der linken Seite liegen. Danach legt Ihr die Falzlinien an der Nadel an und stanzt und falzt wieder....





So verfahrt ihr auf allen 4 Seiten. Am Ende müsste Euer Stück DP dann so aussehen...





Jetzt knickt Ihr eine der kurzen Seiten über die 1. Falz und stanzt Euch nun den Griff für Eure Schublade....
 
tadaaa....



nun schneidet Ihr Euch 4 Klebelaschen ein...




vor dem Kleben falzt ihr nochmal alle Falzlinien nach.... 


...und klappt alle 4 Seiten über die erste Falzlinie und zusammengeklappt über die 2. Falzlinie, damit Ihr nachher den Boden gut kleben könnt....



weiter geht es mit dem Kleben der 4 Klebelaschen...


müsste dann so aussehen...


nun klebt Ihr die Bodenteile fest...


...am Ende müsste das dann so aussehen....


als nächstes klebt Ihr den Bodenteil in die Schublade...


weiter geht's mit der Banderole. die falzt Ihr bitte einseitig bei 4 cm und legt sie so an die Schublade an....


nun wird's etwas tüftelig!!! Ihr geht einmal locker um die Box herum und falzt vorsichtig mit der Hand die restlichen 3 Knicke. Bitte achtet darauf, dass Ihr dabei nicht zu knapp falzt bzw. knickt, da Ihr sonst nachher die Schublade nicht mehr aufziehen könnt!

  

Danach falze ich die vorgearbeiteten Knicke mit dem Falzbein nach und lege dann die Banderole wie folgt um meine Schublade und klebe sie zusammen...Achtung !!!! Nicht zu viel Kleber verwenden, sonst habt Ihr die Schublade gleich mit festgeklebt und dann war es das mit dem Aufziehen der Schublade ;-)

  

am Ende müsste es dann so aussehen...


Verzieren könnt Ihr die kleine Schubladenbox nach Gusto und ich habe hier noch ein paar Anhänger mit der Anhängerstanz hineingelegt. Es passen aber auch Geld, Gutscheine, Schoki oder auch verzierte Holzklammern in diese Box...

  
So, Ihr Lieben, Ich wünsche Euch viel Spass beim Nachbasteln und beim nächsten Mal zeige ich Euch eine quadratische Box nach dem gleichen Prinzip!

Hoffentlich bis bald... 

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    gerade habe ich einen Kommentar für die Täschchen abgegeben und nun hast du die Schubladenbox eingestellt. Mit den Bildern hast du uns wieder eine tolle Anleitung gegeben, sodass die Box gut nachzubasteln ist.Danke!!!!

    Viele Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Moin Kerstin,
    die Box sieht fantastisch aus. Danke für die Anleitung.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Anleitung, das ist eine klasse Box. Werde ich auf meine To-do-Liste setzen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin. Tolle Ideen! Bin das erste mal so richtig auf deiner Seite.:( Hätte ich schon längst mal machen sollen. Toll. Weiter so. Jetzt gucke ich auch öfter rein. Macht Spaß! Danke! Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    ich hab deinen Blog über Sabine gefunden und ich finde deine Schubladenbox echt toll. Ich habe auch eine super Gelegenheit diese nach zu basteln und zu verschenken. Ich warte nur noch gespannt auf mein Punch Board, es liegt bei meiner Freundin zur Abholung bereit am kommenden Wochenende ist es soweit :-) Dann geht es ans Werk. Dein Blog gefällt mir auch sehr gut, sehr schöne Arbeiten die du machst, ich schau bestimmt mal öfter rein.
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung!!!
    Deine Boxen sehen wirklich toll aus!
    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  7. Wow du hast wirklich eine tollen Blog:)...für mich als Blogger newbie sehr inspirierend!

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen und einen kommi da lassen wenn dir was gefällt. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen:)
    Liebe Grüße Anki
    www.bunte-kruemelkiste.blogbost.de

    AntwortenLöschen