Dienstag, 7. März 2017

Memo Board oder pimp your Spanplatte ;-)

Hallo Ihr Lieben!

Heute melde ich mich mit meinem ersten selbst gestalteten Memo Board bei Euch,
welches ich für meine liebe Cousine und Freundin gewerkelt habe.
So etwas wollte ich schon lange mal machen, und da ich wusste dass das auch auf ihrer 
Liste stand, habe ich mich einfach mal daran versucht.

Also ab in den Baumarkt (yeah!), Spanplatte und Farbe besorgt und los ging's.


Den Kopf des Boards bildet ein Bilderrahmen der innen bestempelt wurde .....


Für jeden Wochentag eine Holzklammer, die ich entsprechend bestempelt habe....


Ausserdem wurde noch ein Übertopf angeschraubt. Platz für dieses und jenes sowie einen Stift hat sich auf dem Memo Board auch gefunden....

  
Sie hat sich total gefreut und dafür gleich einen passenden Platz gefunden und schon mit den Infos zur Woche gespickt :-)))).

Wie Ihr seht, kann man mit den Stempelchen nicht nur Karten und Verpackungen gestalten, sondern auch prima Homedeko aufhübschen ;-)

Beim nächsten Mal zeige ich Euch die anderen Details, die zum Geschenkensemble gehörten.

Bis bald...

Kommentare:

  1. Was für ein genial schönes Geschenk!!!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie genial. Ein super Geschenk.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. na, dass nenne ich mal eine super Idee und ganz prima umgesetzt!
    Ganz liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    das Memo-Board ist der Knaller....du hast an alles gedacht und es so hübsch gestaltet....ganz große Klasse !!!!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen